Strands - lighting division

LED Power aus Schweden

Die Geschichte beginnt in einem kleinen Büro in Berghem, Schweden. Das Jahr ist 2002 und der Einsatz für Jon Strand ist hoch. Die Privatwohnung ist neu gekauft und die Kinder jung. Alle seine Ersparnisse werden in das Unternehmen investiert, das er gerade gegründet hat, "Strands fordonskomponenter AB". Er will eine konservative Branche verändern. Mach es anders, mach es besser!

Als Kind war Jon Strand immer voller Energie. Er hatte eine soziale Ader und war sehr kommunikativ. Seine soziale Kompetenz war eine nützliche Eigenschaft, als er im Alter von 15 Jahren sein erstes Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel gründete. In den folgenden Jahren arbeitete er in der Automobilindustrie, z.B. mit Ersatzteilen. Er war schnell frustriert, die etablierten Unternehmen stellten sich als resistent gegen neue Technologien heraus. Ihre hohen Preise erwiesen sich als ungerechtfertigt, und es wurden zu viele Ressourcen benötigt.

Als Jon Strand die Firma Strands gründete, wusste er, dass sein Erspartes nicht ausreichen wird, um eigene Produkte herzustellen, aber das Ziel war es, es so schnell wie möglich zu tun. Zwei Jahre später hielt er Strands erstes eigenes Produkt in den Händen. Ein Fernlicht mit der bekannten Osram-Technologie im Inneren.

Strands Lampentests waren zunächst sehr unkompliziert und galten vor allem dem Vergleich der Lampen mit den Produkten der großen deutschen Hersteller. Oft auf einer dunklen Waldstraße. Das Ergebnis war immer das gleiche - die Lampen von Strand erwiesen sich immer als Sieger. Nach Problemen mit verschiedenen Behörden wurden die Lampen schließlich für den Einsatz in der EU zugelassen. Der Preis lag bei fast einem Drittel gegenüber dem nächsten Wettbewerber und trotzdem haben sich die Leuchten für PKWs, Pickups und leichte Nutzfahrzeuge in kürzester Zeit ausverkauft.

Auf der LKW-Messe in Jönköping 2004 begann Strand's, die Produktpreise zu veröffentlichen. Die Händler waren schockiert und Jon Strand hat noch während der Messe 500 Händler verloren. Aber es gefiel den Kunden. In den folgenden zwei Jahren hat das Unternehmen jeden Monat 500 neue Kunden gewonnen.

Später hat Strand's hat den ersten Online-Shop der Branche gegründet und die Produkte für jedermann zugänglich gemacht. Dies hat auch zu niedrigen Preisen geführt, und Strand zum Marktführer im Versandhandel gemacht. Um die Geschäftsposition weiter zu stärken, entwickelte Strand's ein einzigartiges Konzept, das auf Vertrieb, Marketing und Kundennutzen basiert. Unter anderem wurden jährlich rund fünf Millionen Broschüren produziert und verteilt. Die neue Arbeitsweise führte zu einer Veränderung des Marktes und nach drei Jahren begannen die Händler zurückzukehren. Heute arbeitet Strand's nur noch über Einzelhändler und Distributoren. Seitdem hat Strand's fast 500 Produkte unter eigenen Marken produziert, alle nach dem gleichen Vorsatz: Technologie, Design und Haltbarkeit spiegeln wider, was das Produkt tatsächlich kostet. Der Kunde sollte nicht mehr als nötig bezahlen.

Strand's hat viele verschiedene Arten von Tests in verschiedenen Zeitschriften in Europa gewonnen. Der Kunde selbst ist der beste Botschafter. Strands hat durch die positive Kundenresonanz das Interesse der weltweit größten Automobil- und Maschinenhersteller geweckt und beliefert mittlerweile viele direkt. Die Bereitschaft von Jon Strands, Innovationen zu entwickeln und Dinge anders zu machen, ist nach wie vor Teil der Unternehmenskultur von Strand.

Die Leuchten von Strands sind universell einsetzbar und passend für PKWs, LKWs, leichte Nutzfahrzeuge und Pickups wie z.B. den Ford Ranger, Nissan Navara oder VW Amarok.

STRANDS - LED Light-Bar Curved ARCUM - mit E-Prüfzeichen

ACRUM ist ein zugelassener LED Lichtbalken aus dem Hause STRANDS Sweden. Durch die neue Reflektortechnik und die gebogene Form wird eine breite Lichtausstrahlung ermöglicht.

Mit E-Prüfzeichen / Einsatz als Fernscheinwerfer unter Einschränkungen möglich.

Erhältlich in: 220W / 1099mm, 160W / 810mm und 100W / 523mm

Direkt zu ARCUM (100W) Direkt zu ARCUM (160W) Direkt zu ARCUM (220W)

STRANDS - LED Light-Bar ALTA

Strands Lightning Division präsentiert mit der ALTA-BAR die neueste Generation der LED-Lichtbalken. Verfügbar mit 9300 Lumen (95W) oder 13950 Lumen (130W).

Die LED-Leiste mit patentierter Linsenoptik konzentriert das Licht auf die Straße und nicht in den Himmel. Dies führt zu einer herausragenden Leistung von 1 LUX auf über 700m. Das spezielle Kühlsystem ermöglicht es, den Stromverbrauch zu senken, ohne Kompromisse bei der Leistung machen zu müssen.
Die LED-Leiste mit patentierter Linsenoptik ist alles andere als ein Standard-LED-Licht.

Direkt zu ALTA-BAR (95W) Direkt zu ALTA-BAR (130W)

STRANDS - LED Light-Bar NUUK Duo mit E-Prüfzeichen

2 x 40W LED Fahrlichtbalken von Strands: Schlankes Design, vollflächige LEXAN-Linse und 1 Lux auf 360 Metern! E-Zulassung als Fernscheinwerfer nach ECE R112

Nuuk Duo ist ein E-geprüfter LED Lichtbalken (Fernscheinwerfer) mit der Referenznummer 40 und Zulassung. Der Duo-LED Balken ist für Länder wie Deutschland entwickelt worden, da hier die StVZO verlangt, zusätzliches Fahrlicht am Fahrzeug nur paarweise zu montieren.

Direkt zum Artikel

STRANDS – LED Light-Bar XL 100 Watt

NUUK XL von Strands ist eine besonders leistungsstarke LED-Leiste mit 1 Lux auf 577 Metern.

NUUK XL ist ein einreihiges Positionslicht. Das Positionslicht befindet sich oben auf der Stange und die Dioden sind nicht sichtbar. Die LED-Leiste wird mit einem DT-Stecker zur einfachen Installation geliefert. NUUUK XL hat eine vollflächige LEXAN-Linse.

Direkt zum Artikel

STRANDS – LED Fernscheinwerfer 170mm SALA mit E-Prüfzeichen

Leistungsstarker 40W Offroad LED Fernscheinwerfer von Strands mit der Referenznummer 40. CREE LED, 170mm Durchmesser.

Sala ist ein beliebtes, leistungsstarkes Fahrlicht von Strands Lighting Division. Innovatives Design mit LED-Positionsleuchten in der Mitte.

Superschlankes Design, dass die Montage an fast allen Fahrzeugmodellen ermöglicht.

Es wird empfohlen, den Zusatzscheinwerfer mit allen drei Schrauben zu montieren, kann aber auch mit nur einer oder zwei Schrauben montiert werden.

Direkt zum Artikel